Klar

Jetzt ist die Mega-Übernahme in den USA fixiert: Der Telekom-Konzern AT&T kauft den Medien-Riesen Time Warner. Man habe sich auf einen Kaufpreis in der Höhe von 107,50 Dollar pro Aktie geeinigt, teilten die US-Unternehmen mit. Daraus ergibt sich ein Kaufpreis von 85,4 Milliarden Dollar (78,45 Milliarden Euro). Inklusive übernommener Schulden liegt die Summe bei 108,7 Milliarden Dollar. AT&T will den Kaufpreis zur Hälfte in bar und zur Hälfte in eigenen Aktien bezahlen. Dem Vorhaben müssen noch die Wettbewerbsbehörden zustimmen.

Kommentar hinterlassen