Interview mit Jochen Sauter, Vorstand der Blue Energy Group AG

Published On: Donnerstag, 01.02.2024By Tags:

Interviewer: Herr Sauter, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des TOP 100-Siegels. Was bedeutet diese Auszeichnung für Ihr Unternehmen?

Jochen Sauter: Vielen Dank! Diese Auszeichnung bestätigt unseren Innovationsgeist und unseren Einsatz für nachhaltige Energielösungen. Es ist eine Anerkennung der harten Arbeit unseres Teams und ein Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind, die Energieerzeugung zu revolutionieren.

Interviewer: Können Sie uns mehr über das patentierte Verfahren Ihres Blue Energy Centers erzählen?

Jochen Sauter: Gerne. Unser Blue Energy Center nutzt ein einzigartiges Verfahren der thermochemischen Gaserzeugung, um aus biogenen Reststoffen und Abfall Energie zu erzeugen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Verbrennung ermöglicht dieses Verfahren deutlich höhere Wirkungsgrade und eine effizientere Energieproduktion.

Interviewer: Was macht Ihr System so besonders im Vergleich zu anderen Energieerzeugungsverfahren?

Jochen Sauter: Unser System zeichnet sich durch seine Dezentralität, Wartungsarmut und Effizienz aus. Durch die Trennung von Brennstoffproduktion und Energieerzeugung in unseren Blue Energy Sticks und Cubes schaffen wir eine wirklich dezentrale Energieerzeugung, die flexibel auf die Bedürfnisse von Industrie und Stadtwerken reagieren kann.

Interviewer: Wie trägt das Blue Energy Center zur Wärmewende bei?

Jochen Sauter: Mit unserem Blue Energy Center bieten wir eine nachhaltige und effiziente Lösung zur Energieerzeugung, die eine wichtige Rolle in der Wärmewende spielen kann. Durch die Nutzung von Abfällen und Reststoffen als Eingangsmaterialien reduzieren wir nicht nur den Bedarf an herkömmlichen Brennstoffen, sondern erzeugen auch saubere Energie, die zur Strom- und Wärmeversorgung genutzt werden kann.

Interviewer: Wie sehen Sie die Zukunft der Energieversorgung?

Jochen Sauter: Wir stehen an der Schwelle zu einer neuen Ära der Energieversorgung, die zunehmend auf dezentralen, regenerativen und grundlastfähigen Lösungen basiert. Mit innovativen Technologien wie unserem Blue Energy Center können wir diesen Wandel vorantreiben und eine nachhaltigere, zuverlässigere und kosteneffizientere Energiezukunft gestalten.

Interviewer: Was steht als Nächstes für die Blue Energy Group AG an?

Jochen Sauter: Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Technologien und der Expansion unseres Angebots. Die Erforschung weiterer umweltfreundlicher Energieträger, wie grüner Wasserstoff und Bio-Öl, ist ein wichtiger Teil unserer Entwicklungsarbeit. Unser Ziel ist es, führend in der Bereitstellung innovativer Energielösungen zu bleiben und einen bedeutenden Beitrag zur Energie- und Wärmewende zu leisten.

Interviewer: Vielen Dank, Herr Sauter, für dieses aufschlussreiche Gespräch.

Jochen Sauter: Es war mir ein Vergnügen. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Heiße News an die Redaktion senden

Neueste Kommentare

Leave A Comment

Das könnte Ihnen auch gefallen