Infinus AG:Hinweis der BaFin

Eine Sprecherin der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht sagte der Sächsischen Zeitung, die Erwerber der Fubus-Orderschuldverschreibungen seien weder durch ein staatliches noch durch privates Einlagensicherungssystem geschützt. Auf das Risiko des Totalverlusts weisen Fubus und Infinus in ihren Verkaufsunterlagen deutlich hin.

http://www.sz-online.de/nachrichten/villenrazzia-wird-finanzkrimi-2702978.html

Kommentar hinterlassen