Infinus AG:Die Quellen der BILD Zeitung

gelten im SAllgemeinen immer als sehr gut. Punkt! BILD ists ehr stark mit „Whistleblowern“ verknüpft. Es ist Aufgabe einer Zeitung mit Informationen auf den Markt zu gehen, die noch nicht durch ein Urteil bestätigt wurden. Wie oft denken Sie, daß auch die BILD Zeitung und andere Medien, wie die Wirtschaftswoche und das Handelsblatt dann Vorgänge ermittelt haben, die eben eine Justizbehörde noch nicht kannte. Auch für die BILD Zeitung gilt immer die „Quelle zu prüfen auf Seriosität hin“. Das machen die auch definitiv. Also kann man den Berichten von der BILD Zeitung gerade solche Berichte „abkaufen vom Wahrheitsgehalt her“. Auch das Thema Infinus wird sich in 3 Wochen beruhigen, wie das Thema S&K, Wölbern Invest, Leizig West AG, Phönix usw. So ist unser Leben. Wir schreien alle, und dann gehen wir zur Tagesordnung über- wir auch“ Wir nehmen uns da nicht aus!

Kommentar hinterlassen