Infinus AG und die Prüfung der Vermittler:Mail an unsere Redaktion

Um stabile und nachhaltige Geschäftsbeziehungen zu gewährleisten, werden Interessenten einer genauen  Eignungsprüfung unterzogen. Sie bezieht sich nicht nur auf Integrität, umfassende fachliche  Qualifikation, den Nachweis einer langjährigen Berufserfahrung sowie die Bereitschaft zu kontinuierlicher  Weiterbildung, sondern umfasst auch individuelle Gespräche mit dem für die Geschäftspartnerbetreuung  verantwortlichen regionalen Direktionsmanagement. Vor einer Haftungsübernahme durchläuft jeder neue  Haftungsdachberater überdies ein anspruchsvolles, mehrtägiges Basisseminar. Anschließend findet eine  institutsinterne Prüfung und Zertifizierung statt. Genau so war das beim Unternehmen INFINUS, und die Ausbildung war absolut TOP  und nicht so ein „wischi waschi“ wie ich es bis zu dem Zeitpunkt bis sich zu Infinus kam, erlebt hatte. Ich würde Morgen wieder für Infinus arbeiten, nicht für die Vorstände, ganz klar. Das Unternehmen war spitze, das Beste was ich in meinem Leben erlebt habe. Das 5 Jahre insgesamt.

Kommentar hinterlassen