INFINUS AG: Rechtsanwalt Siegfried Bullin, Finanzdienstleister Andreas Kison, Hans John

Das sind die Aufsichtsräte der INFINUS AG. Aufsichtsräte haben die Pflicht den Vorstand in all seinen Aktivitäten zu beaufsichtigen um auch solche Situationen, wie diese jetzt für die INFINUS AG entstanden ist, eigentlich ist zu vermeiden. Oft sind Aufsichtsräte aber Teil „des Systems“. Manchmal auch eines nicht seriösen Systems. Ob das auch im Fall der INFINUS AG so war, wäre reine Spekulation. Da ein AR allerdings in Haft genommen wurde, könnte der Verdacht hier naheliegen. Auch das wird man dann für eventuelle Haftungsfragen detailliert Hinterfragen müssen. Die Reputation der Personen dürfte jetzt schon „gelitten“ haben.

Man sollte Andreas Kison einmal fragen „was er von den Vorgängen so alles wusste“. Ein wichtiges Sprachrohr der INFINUS G war Herr Kison ja sicherlich.

http://www.cash-online.de/berater/2013/infinus-ag/108543

Eine Antwort

  1. Sasha 11. November 2013

Kommentar hinterlassen