INFINUS AG- heute wird es weitergehen

Viel ist am gestrigen Tag spekuliert worden, auch von uns. Tatsache ist die Razzia und Beschlagnahme von Gegenständen und die Verhaftung 2 führender Personen gibt es und gab es. Das sind Tatsachen a denen keiner in einer Diskussion vorbeikommt. Tatsache ist auch, das deutsche Justizbehörden bisher  immer richtig gelegen haben mit solchen Ermittlungen und Maßnahmen. Tatsache ist auch, das dies, wenn sich die Gerüchte und Vermutungen bestätigen, wir vor einem der größten Wirtschaftskriminalfälle in Deutschland stehen. Ein Ausmaß was sich derzeit noch keiner vorstellen kann. Das ist ein Erbeben mit der Stärke 8 auf der Richterskala, wenn man die bei 10 deckelt. Trotzdem für alle Beteiligten gilt, bis zu einer endgültigen Verurteilung, natürlich die Unschuldsvermutung. Aber mal unter uns, welches Unternehmen geht an so einem Desaster in den Medien nicht zu Grunde? Schaut den Tatsachen ins Auge- INFINUS AG ist vom Image her tot. Keiner aber auch gar keiner kann von diesem Unternehmen noch Produkte verkaufen, und will es auch nicht. An all diesen Vorgängen hängen aber auch 100derte von Existenzen, Vermittle, Kunden und Unternehmen. Das sollet man nicht vergessen. Wir hoffen das jeder neue Tag hier mehr Klarheit in den gesamten Vorgang bringt.

9 Kommentare

  1. wusson 12. November 2013
  2. Bernd 12. November 2013
  3. Ebner 12. November 2013
  4. Admistrator 9. November 2013
  5. Der Geheilte 9. November 2013
  6. Panzer 9. November 2013
  7. Dr. Michael Prinz 9. November 2013
  8. Gerd 9. November 2013
  9. Sasha 8. November 2013

Kommentar hinterlassen