Idee

Nach den Protesten in Ferguson bei St. Louis gegen tödliche Polizeischüsse auf einen schwarzen Teenager will Präsident Barack Obama, dass mehr Beamte mit Kameras auf Streife gehen. Er wolle die Anschaffung der am Körper getragenen Aufzeichnungsgeräte in den kommenden drei Jahren mit 75 Millionen Dollar (60 Mio. Euro) unterstützen, teilte das Weiße Haus gestern mit. Der berühmte Tropfen auf den heissen Stein bzw. die Beruhigungspille fürs Volk.

Kommentar hinterlassen