Hinrich Lehmann-Grube verstorben

Große Trauer in Leipzig. Der erste Oberbürgermeister nach dem Fall der Mauer ist tot. Hinrich Lehmann-Grube, der von 1990 bis 1998 im Amt war, starb am Sonntag mit 84 Jahren im Leipziger St.-Elisabeth-Krankenhaus.. Lehmann-Grube erlag einem Krebsleiden. Lehmann Grube hat Leipzig nach der Wende geprägt wie kaum ein anderer Politiker. Mit seiner ausgleichenden und diplomatischen Art, hat Lehmann-Grube für Leipzig viel erreicht. Leipzig wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Kommentar hinterlassen