Hamburg- Altona,Missundestraße:Exporo wieder mit einem Angebot mit Totalverlustrisiko auf seiner Internetplattform

Natürlich ist auch dieses Angebot auf der Internetplattform EXPORO ein Angebot mit dem Risiko des Totalverlustes. Das erklärt man auch sauber im Vermögensanlagen-Informationsblatt, leider an einer Stelle, die nicht so herausgehoben ist wie alle anderen „positiven Details“. Das könnte das Geschäft ja auch erschweren, und von erschwerten Geschäften lässt sich eben nicht gut leben. Also, jeder Anleger, der hier investieren will, sollte sich über sein Risiko bewusst sein, dann ist das völlig in Ordnung. Aber hinterher nicht jammern, wenn da etwas verrutscht!

  • Baugenehmigung für das Projekt liegt vor und das Grundstück wurde angekauft.
  • Investition in ein modernes Neubauprojekt in begehrter Innenstadtlage Hamburgs – das Schanzenviertel ist vom Objekt aus nur einige hundert Meter entfernt.
  • Nachrangdarlehensnehmerin gehört zu einem erfahrenen Projektentwickler, der sich auf den Wohnimmobilienmarkt Hamburg spezialisiert hat.
  • Selbstschuldnerische Bürgschaft des Gesellschafters der Nachrangdarlehensnehmerin in Höhe von ca. 50 % der Gesamtsumme des Investmentkapitals zzgl. Zinsen liegt vor.*
  • Auszahlungssperre verhindert Gewinnauszahlung aus dem Projekt an die Gesellschafter der Nachrangdarlehensnehmerin bevor alle Investoren ihre Nachrangdarlehen samt Zinsen zurückerhalten haben.*
  • Der Treuhänder prüft die Auszahlungsvoraussetzungen.*

* Das Investmentangebot ist trotz Einsatz der Nachrangsicherheiten mit Risiken verbunden. Genauere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angebotsunterlagen, den dort aufgeführten Risikohinweisen sowie dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).

Sie haben eine Frage? Nutzen Sie unseren Rückrufservice!
6.0%

Zinsen pro Jahr

25

verbleibende Monate
bis zur Rückzahlung

Kommentar hinterlassen