Start Allgemeines H11 Berlin-Teltow – Tolle Animation, aber trotzdem mit Totalverlustrisiko

H11 Berlin-Teltow – Tolle Animation, aber trotzdem mit Totalverlustrisiko

0

Wenn ein Bild Appetit auf ein Investment machen sollte, dann kann das mit dem Angebot auf Zinsland durchaus funktionieren, aber man muss sicherlich auch aufpassen, dass man sich an dem einen oder anderen Happen nicht verschluckt.

Immerhin 1,3 Millionen Euro will der Geldeinsammler die IVB H 11 GmbH von Kleinanlegern haben. Viel Geld, was dann für die Dauer des Investments dort im Feuer liegt für die beteiligten Anleger. Nach der Ansicht der BaFin birgen Nachrangdarlehen ein hohes Risiko bishin zum Totalverlust (vgl. https://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Fachartikel/2015/fa_bj_1503_nachrangdarlehen.html). Die Emittentin wurde zudem erst am 14.08.2019 in das Handelsregister eingetragen (bekannt gemacht am 16.08.2019).

Projektentwickler ist hier wohl die IVBB Verwaltung & Beteiligung GmbH, welche erst im Jahre 2017 gegründet wurde laut Unternehmensregistereintrag.

Wie der Inhaber des Unternehmens IVBB Verwaltung & Beteiligung GmbH auf das Jahr 2016 kommt, können wir anhand der Eintragungen im Unternehmensregister nicht nachvollziehen.

Zitat von der Internetseite von Zinsland:

„IVBB Verwaltung & Beteiligung GmbH

Die IVBB Verwaltung & Beteiligung GmbH mit Sitz in Berlin-Charlottenburg, wurde im Jahr 2016 gegründet und hat sich als oberstes Ziel gesetzt, wertvollen und nachhaltigen Wohnraum zu schaffen. Man sieht sich als kompetenten und zuverlässigen Partner sowohl bei der Planung und der technischen Ausführung als auch bei der organisatorischen Abwicklung der Bauvorhaben. Das Management verfügt über Erfahrungswerte aus knapp zwei Jahrzehnten Tätigkeiten im Wohnungsbaugeschäft mit einer umfangreichen Erfolgsbilanz an realisierten Immobilien. Die IVBB hat bereits 3 Projekte erfolgreich realisiert und 2 weitere befinden sich derzeit in der Umsetzung.“

FireShot Capture 374 – Unternehmensregister – www.unternehmensregister.de

Zudem handelt es sich um ein Unternehmen, das laut der veröffentlichten Bilanz „bilanziell überschuldet“ ist. Bilanziell überschuldete Unternehmen sehen wir kritisch. Also Anleger, bitte aufgepasst bei diesem Investment mit dem Risiko eines Totalverlustes.

IVBB Verwaltung & Beteiligung GmbHbilanz

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here