Glücklos Bobic nicht mehr VfB Stuttgart Manager

Bobic ist seit Jahren ein Synonym für den Niedergang des VfB Stuttgart. Bei kaum einer Spielerverpflichtung hatte Fredi Bobic ein glückliches Händchen, und wie man so hört, soll auch die „Einmischung“ des Herrn Bobic in Trainerangelegenheiten dazu geführt haben, dass ein bekannter holländischer Trainer dann nicht beim VfB Stuttgart geblieben ist. Nun muss man schnellstmöglich einen Nachfolger finden, um dem VfB ein neues erfolgreiches Gesicht zu geben. Einer kompetenten sportlichen Persönlichkeit, keinem Manager Anfänger. Als Spieler war Bobic sicherlich ein Guter, aber als Manager wird er nur als Verlierer in Erinnerung bleiben.

Kommentar hinterlassen