Gift aus Kupfermine

In Mexiko sind aus einer Kupfermine im nordwestlichen Buenavista erneut giftige Substanzen ausgetreten. Die Zivilschutzbehörde des Bundesstaats Sonora teilte heute mit, dass mehrere Zuflüsse des Flusses Bacanuchi verseucht worden seien. Auch wenn keine direkte Gefahr für die Bevölkerung bestehe, seien Gegenmaßnahmen getroffen worden.

Kommentar hinterlassen