Getötet

Bei einem israelischen Luftangriff nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus ist nach Angaben der radikalislamischen libanesischen Hisbollah-Miliz ein ranghohes Mitglied der Gruppe getötet worden. Die Hisbollah erklärte heute, Samir Kantar sei am Vorabend bei einem Angriff auf Dscharamana, einen Vorort von Damaskus, gestorben. Ein Wohnhaus sei attackiert worden.

Kommentar hinterlassen