GenoGen-Mitteilung des Insolvenzverwalters

Das Amtsgericht Münster hat, mit Bekanntmachung vom 18.05.2017, das Insolvenzverfahren über das Vermögen der GenoGen eG mit Sitz in Borken eröffnet.
Der Geschäftsbetrieb wurde bereits eingestellt und kann vom Insolvenzverwalter zukünftig nicht wieder aufgenommen werden. Als Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Stephan Michels, von der Kanzlei Michels Vorast Insolvenzverwaltungen GbR aus Münster, vom Amtsgericht bestellt worden.

Rechtsanwalt Michels hat bereits als vorläufiger Insolvenzverwalter seit der Antragsstellung im letzten Jahr in diesem Verfahren ermittelt und recherchiert, um die komplexe Struktur und unübersichtlichen Sachverhalte aufzuarbeiten. Über die Ergebnisse seiner Arbeit und die Vermögenssituation der insolventen Gesellschaft wird er die Gläubiger in der für den 14. Juli festgesetzten Gläubigerversammlung unterrichten.

Kommentar hinterlassen