Gasexplosion

Bei einer schweren Gasexplosion in einem Wohnhaus in der Nähe von Moskau sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen.

Etwa 15 Bewohner erlitten Verletzungen, wie Rettungskräfte nach Angaben der Agentur Interfax heute mitteilten. Unter den Trümmern des teilweise eingestürzten Hauses in dem Ort Bronnizy rund 50 Kilometer südöstlich von Moskau könnten noch weitere Menschen liegen, hieß es.

Kommentar hinterlassen