Flüchtlingsdrama nicht nur in Europa

Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes vor den Bahamas sind nach Medienberichten mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Dies berichtete die Zeitung „The Nassau Guardian“ unter Berufung auf die US-Küstenwache. An Bord des überladenen Segelschiffes seien Dutzende Haitianer gewesen. 110 Menschen konnten bislang vor der Exuma-Inselgruppe gerettet werden.

Kommentar hinterlassen