Flasche leer beim FC Bayern- Jungs trinkt endlich mal Red Bull, das verleiht Flügel

So richtig verstanden haben die Bayern das System Ancelotti noch nicht, denn was da in Rostow über den Platz lief, war Unordnung pur. Ancelotti muss aufpassen, dass er nicht noch stärker in den Abwärtsstrudel durch weitere Niederlagen gerät, da sonst Bayern auch mal ganz schnell handeln könnte. Zurzeit zumindest zeigt RB Leipzig eine fussballerisch bessere Leistung. Mal überlegen, vielleicht schicken wir dem FC Bayern mal den Lebenssaft von Red Bull. Vielleicht hilft es. Rostow war übrigens die zweite Niederlage hintereinander. Da muss man schon lange suchen, wann dieser Fall zum letzten Mal eintrat. Uli Hoeness‘ Wiederwahl wird aber dadurch sicherlich nicht gefährdet sein. Nun denn, trainiert einfach mal mit Red Bull. Übrigens war auch in diesem Spiel Müller wieder torlos.

Kommentar hinterlassen