Fahrer erlitt Herzattacke

Ein Mülllaster ist im schottischen Glasgow in eine Gruppe Fußgänger gerast und hat mehrere Menschen in den Tod gerissen. Das Unglück ereignete sich am Montag mitten im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel in der Innenstadt. Der Fahrer soll nach Angaben der Polizei eine Herzattacke erlitten haben. Ein Anschlag wurde ausgeschlossen.

Kommentar hinterlassen