Eventus eG- bereits 2015 hatten wir kritisch berichtet

Nun haben wir Recht behalten, wenn auch aus anderen Gründen. Unverständlich ist für uns allerdings bei der Veröffentlichung der Eigenmeldung der Genossenschaft, dass man die Anleger darüber im Unklaren darüber lässt, ob mit dieser Meldung auch die Abberufung eines Vortandes zu erklären ist. Hierzu gibt es eine aktuelle Veröffentlichung im Unternehmensregister.

Amtsgericht Stuttgart Aktenzeichen: GnR 720089 Bekannt gemacht am: 10.08.2017 10:33 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Veränderungen
10.08.2017
GnR 720089: EVENTUS eG – Die Wohnungsgenossenschaft, Stuttgart, Am Kochenhof 12, 70192 Stuttgart. Bestellt als Vorstand: Mailänder, Edwin, Stuttgart, *27.11.1984. Nicht mehr Vorstand: Akarsu, Serkan, Memmingen, *26.09.1983.

Solche Meldungen sind natürlich wichtig, keine Frage. Aber man fragt sich natürlich jetzt, warum die letzten fünf Jahre keiner etwas gemerkt hat? Jetzt ist möglicherweise Anlegerkapital in Gefahr oder auch bereits schon vernichtet. Solche Meldungen beschädigen natürlich das eigentlich gute Image von Genossenschaften sicherlich sehr.

Man kann nur hoffen, dass der neu berufene Vorstand nun die Aufklärung vorantreibt und den Genossen auch reinen Wein einschenkt, was mit ihrem vertrauensvoll eingezahlten Kapital los ist.

Kommentar hinterlassen