Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Es geht abwärts mit Krypto-Unternehmen

Es geht abwärts mit Krypto-Unternehmen

0

Die größte US-Kryptobörse Coinbase ist angesichts des Kursrutsches bei Digitalwährungen wie Bitcoin und Ether tief in die roten Zahlen geraten.

Im zweiten Quartal entstand ein Verlust von 1,1 Milliarden Dollar (1,08 Mrd Euro), wie Coinbase nach US-Börsenschluss mitteilte. Vor einem Jahr hatte die Handelsplattform noch einen Gewinn von 1,6 Milliarden Dollar gemacht. Hohe Abschreibungen auf Investments belasteten Coinbase nun erheblich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here