Erwägung

Die italienische Großbank und Bank-Austria-Mutter UniCredit erwägt Kreisen zufolge eine Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. Außerdem denke der neue Chef, der französische Manager Jean-Pierre Mustier, über den kompletten Ausstieg aus der Beteiligung Bank Pekao nach, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg gestern unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Kommentar hinterlassen