Ertrag und Sicherheit (ES-Investments) – Österreichs große Vermögensberatung und das Problem mit Shedlin

Das Unternehmen ES Ertrag und Sicherheit soll angeblich Österreichs größter Finanzvertrieb sein. Auch Größe schützt wohl vor Fehleinschätzungen nicht. Das zeigt das aktuelle Beispiel mit der Zusammenarbeit mit dem Hause Shedlin aus Nürnberg. Dabei nennt sich ES in Österreich selber „die größte Vermögensberatung“. Nun, zu solch einem Anspruch sollte auch das konsequente überprüfen seiner Produktpartner sein. Ob man dem im Vorgang Shedlin wirklich nachgekommen ist, daran haben wir doch erhebliche Zweifel. Dem Unternehmen ES- Investment muss doch seit Jahren die wirtschaftliche Schieflage des Unternehmens Shedlin bekannt gewesen sein, trotzdem hat man Produkte aus dem Hause Shedlin, unseren Informationen nach, verkauft. Natürlich ist bis heute noch kein Fonds des Unternehmens Shedlin in Insolvenz, aber die Muttergesellschaft Shedlin Capital AG hat in der vorigen Woche Insolvenz angemeldet. Ein weiteres Unternehmen aus dem Umfeld der Shedlin AG wurde von BaFin beauftragt, sein Geschäftsmodel rückabzuwickeln. Hierbei handelt es sich um das Unternehmen Halebridge Asset Management GmbH. Nach Expertenmeinungen im Internet dürfte auch die Insolvenz so manches Shedlin Fonds dann zukünftig zu erwarten sein. Mal schauen, wie sich ES Investment nun zu dem Vorgang positioniert.

Eine Antwort

  1. Lukas 2. Dezember 2014

Kommentar hinterlassen