Erst Anklage, bald Rücktritt?

Auf die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, kommt ein Prozess zu. Der Oberste Gerichtshof in Paris machte gestern den Weg für das Verfahren frei. Anlass ist ein Finanzskandal, die Tapie-Affäre, bei der es um Zahlungen an einen Geschäftsmann während Lagardes Zeit als französische Finanzministerin geht.

Kommentar hinterlassen