Erneute Rücktrittsankündigung

Der jemenitische Präsident Ali Abdullah Saleh hat heute seinen Rücktritt „innerhalb der kommenden Tage“ angekündigt.


  • Das berichtete die staatliche Website September 26. In einem Treffen mit Parlamentsabgeordneten soll er demnach gesagt haben: „Ich verzichte auf die Macht und werde sie in den kommenden Tagen abgeben.“
    Im Jemen verlangen Demonstranten seit Februar den Rücktritt Salehs. Bisher war er aber immer wieder im letzten Moment vor diesem Schritt zurückgewichen. In den vergangenen Wochen wuchs international die Sorge um einen Bürgerkrieg in dem Nachbarstaat des weltgrößten Ölförderlandes Saudi-Arabien. Von dort war Saleh kürzlich zurückgekehrt, nachdem er sich von den Folgen eines Attentats erholt hatte.

  • Kommentar hinterlassen