Erkenntnis

Knapp die Hälfte aller Welterbe-Stätten sind durch Öl- und Gasbohrungen, Bergbau und illegalen Holzeinschlag in ihrer Existenz bedroht. Dies geht aus einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF hervor, der am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Kommentar hinterlassen