Erkenntnis

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Einschätzung der US-Regierung bis zu eine Mrd. Dollar (über 900 Mio. Euro) von Banken im Irak und in Syrien erbeutet.Die Extremisten hätten die Tresore geplündert, sagte der für den Kampf gegen Terrorfinanzierung zuständige Staatssekretär im US-Finanzministerium, Adam Szubin, gestern in London. Die Beute aus diesen Diebstählen belaufe sich auf 500 Mio. bis zu einer Mrd. Dollar.

Kommentar hinterlassen