Erdogan sieht Komplott

Die türkische Regierung hat angeblich belastende Mitschnitte von Telefonaten zwischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan und seinem Sohn Bilal als Fälschung zurückgewiesen. Es handle sich um ein „dreckiges Komplotts“, teilte das Büro des Ministerpräsidenten gestern Abend mit.

Kommentar hinterlassen