Einwanderer sind für Deutschland wichtig!

Über das Unternehmertum von Migranten in Deutschland gibt es viele Vorurteile. Eine Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung resümiert: Einwanderer haben bislang 2,2 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Einwanderer sind eben nicht nur Wirtschaftsflüchtlinge wie uns das so manche Partei am rechten Rand weissmachen will. Deutschland braucht Einwanderung.

Kommentar hinterlassen