Dresden blamiert sich als Gastegeber des Tages der Deutschen Einhait

Muss Innenminister Ulbig nicht jetzt zurücktreten? Diese Frage wird man in den nächsten Tagen wohl des Öfteren stellen, denn das was sich am Tag der Deutschen Einhait bgespielt hat, kann man nur als Blamage für Sachsen und den Standort Dresden anschauen. Der Rahmen in Dresden in dem die Deutsche Einheit gefeiert werden sollte war eine Schande mit all den „Misstönen“ von Demonstranten“

Kommentar hinterlassen