Die CDU in Sachsen hat mittlerweile 1,45 Milliarden Euro des sächsischen Volksvermögens verzockt………..und es wird noch mehr werden! Kann man so eine Partei noch wählen?

Die CDU in Sachsen, als Regierungspartei, hat die sächsische Landesbank an den Rand des Ruins geführt, aber wer haftet für diesen grandiosen politischen Mist? Nein nicht die CDU, sondern der Steuerzahler und das im Moment noch Jahr für Jahr, für Jahr, für Jahr, für Jahr. Ein Ende ist noch nicht abzusehen für den sächsischen Steuerzahler. Geredet wird darüber kaum noch. Mal ehrlich, was hätte man für 1,45 Milliarden Euro in Sachsen alles tun können? Mehr Lehrer einstellen, mehr Polizisten einstellen, mehr Kitas bauen usw. Kann man so eine Partei, die so mit dem Vermögen der sächsischen Steuerzahler umgegangen ist, dann noch wählen?

Kommentar hinterlassen