22. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Der Wahlk(r)ampf hat begonnen

Kanzlerin Angela Merkel rechnet damit, dass in diesem Jahr rund 100.000 Flüchtlinge ohne Bleiberecht Deutschland verlassen werden. Ein Drittel davon werde zwangsweise in ihre Heimatländer zurückgebracht, sagte Merkel gestern Abend auf einer CDU-Regionalkonferenz in Neumünster (Schleswig-Holstein). Rund 60.000 würden mit freiwilligen Rückführungsprogrammen in ihre Heimat zurückkehren. Das nennt man dann „im rechten Lager fischen“. Warum Frau Merkel hier nicht den Satz sagte „Wir schaffen das“, wurde nicht berichtet.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.