28. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Der kennt eigentlich die Risiken genau

Warum Georg Hetz, Mitbegründer der Quelle Bank (jetzt: ING-DiBa) und der Umweltbank AG, der den UDI Energie Festzins 11 konstruiert hat, diesen Namen gewählt hat, bleibt sein Geheimnis. Denn er als Ex-Banker kennt die Risiken seiner Anlage. Die Anlegergelder, die in die UDI Energie Festzins 11 GmbH & Co. KG fließen, sind – anders als der Name Festzins assoziiert – alles andere als sicher.

Bei dieser Investition handelt es sich tatsächlich um hochspekulative Nachrangdarlehen. Nachrangdarlehen zeichnen sich dadurch aus, dass diese erst bedient werden, wenn alle anderen Forderungen beglichen wurden – insbesondere im Insolvenzfall. Es besteht daher die Gefahr eines Totalverlusts der investierten Gelder. Vor diesem Hintergrund ist es irreführend, ein Nachrangdarlehen mit dem Namen Festzins zu schmücken.

 

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.