23. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Cosma Gruppe-jetzt stehen die Berater im Focus, vor allem von Anlegerschutzanwälten

Das war dann doch jedem eigentlich klar. Nach der Festnahme des vermutlichen Hauptverantwortlichen der Cosma Gruppe nimmt die Zahl von Berichten der Anlegerschutzanwälten zu. Natürlich konzentriert sich hier ein möglicher Anspruch oft in Richtung der Berater, die für das Unternehmen Cosma Gruppe tätig waren. Jene Berater, die die Produkte der Cosma Gruppe an den Mann bzw. die Frau gebracht haben. Jeder Anlegerschutzanwalt braucht einen Gegner, denn wenn er keinen hat, kann er auch kein Mandat bekommen. Was er aber vor allem braucht, ist ein Argument, wie er für die Kunden das Geld wiederholen kann und will. Da muss eben der Berater herhalten, auch wenn dieser letztlich alles korrekt gemacht und sogar ganz ordentlich ein Beratungsprotokoll ausgefüllt hat. Derzeit dürfte es schwer sein, mit dem Namen Cosma Gruppe überhaupt noch in eine Kundenberatung zu gehen, denn die jetzigen Vorkommnisse darf man als Berater dem Kunden nicht verschweigen, sonst ist man dann irgendwann wirklich in der Beraterhaftung.

Relevante Beiträge

1 Kommentar

  1. Lothar W.

    Hallo zusammen, ich finde es eine schande, dass hier auf die Vermittler gegangen wird. Sollte man nicht zu allererst den Aufsichtsrat und eigentlichen Mann im Hintergrund Jürgen Göppert angehen.
    Er kam schließlich von der PIM hatte den Vertrieb aufgebaut und wechselte zu allerletzt in den Aufsichtsrat.
    Alle Veranstaltungen wurden zum Beispiel in Bingen durch ihn durchgeführt. Die Jahresveranstaltungen lagen fast ausschließlich in seiner Hand.

    Ich hoffe, dass hier endlich einmal auch dem Kopf bzw. dem 2. Mann das Handwerk gelegt wird.

    Als Aufsichtsrat reicht es nicht aus, Promotion und Gas auf der Bühne zu geben. Die Aufgaben dürften auch Jürgen Göppert bekannt sein.

    Mir stellt sich die Frage war der Aufsichtsrat denn überhaupt befähigt diesen Posten zu besetzen oder wurde hier nur ein Dummer gesucht der sich bereit erklärte?

    Wer Herrn Göppert kennt, weiss das er mit allen Mitteln gewaschen wurde bzw. chemisch gereinigt ist.

    Warum geht ein Vorstand in U Haft und der aufsichtsrat versucht seinen Ruf zu verbessern?

    Ein Mitarbeiter der Cosma Gruppe

    Antworten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.