Start Coronanews Corona News

Corona News

0

In China ist die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen nach offiziellen Angaben den vierten Tag in Folge gesunken. Gestern habe es 31 neue Fälle gegeben, nach 45 am Samstag, teilte die Nationale Gesundheitskommission mit.

Nahezu alle Neuerkrankungen seien bei Einreisenden festgestellt worden, nur in einem Fall habe es eine Virusübertragung an Ort und Stelle gegeben. Damit gebe es in Festlandchina nun 81.470 bestätigte SARS-CoV-2-Infizierte. Die Zahl der Toten sei bis gestern Abend um vier auf 3.304 gestiegen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach der Hauptstadt Moskau könnte es in Russland nun auch landesweit Ausgangssperren wegen der Coronavirus-Pandemie geben. Das empfahl Ministerpräsident Michail Mischustin heute in Moskau. Die Gouverneure und Chefs der Verwaltungen sollten auf die Erfahrung in Moskau achten. Sie sollten zudem die Möglichkeit schaffen, „solche Maßnahmen in ihren Regionen zu ergreifen“, sagte er. „Es ist jetzt unsere Aufgabe, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.“

++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here