Centro Oberhausen:50% verkauft

Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco hat für 535 Millionen Euro 50 Prozent der Anteile am Shoppingcenter Centro in Oberhausen erworben. Verkäufer ist die britische Stadium Group, die restlichen Anteile verbleiben beim kanadischen Pensionsfonds Canada Pension Plan Investment Board.

Eine Antwort

  1. wc sitze 4. September 2016

Kommentar hinterlassen