Start Meine Meinung Bilanzen Brazil Real Estate Opportunities Fund II GmbH & Co. KG – dramatische...

Brazil Real Estate Opportunities Fund II GmbH & Co. KG – dramatische Verschlechterung der Bilanz

0

Ja, wer einen Blick in diese Bilanz wirft, der wird der Beurteilung in der Überschift sicherlich seine uneingeschränkte Zustimmung geben.

Brazil Real Estate Opportunities Fund II GmbH & Co. KG

München

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.10.2017 bis zum 30.09.2018

Bilanz

Aktiva

30.9.2018
EUR
30.9.2017
EUR
A. Anlagevermögen 22.490.258,75 35.737.274,30
I. Finanzanlagen 22.490.258,75 35.737.274,30
B. Umlaufvermögen 55.352,98 50.384,83
I. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 55.352,98 50.384,83
C. nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten 12.774.076,68 -472.222,90
D. nicht eingeforderte ausstehende Einlagen (offen passivisch abgesetzt) 495.490,67 485.558,04
Bilanzsumme, Summe Aktiva 35.815.179,08 35.800.994,27

Passiva

30.9.2018
EUR
30.9.2017
EUR
A. Eigenkapital 35.743.616,40 35.733.683,77
I. Kapitalanteile 35.743.616,40 35.733.683,77
1. Kapitalanteile der Kommanditisten 35.743.616,40 35.733.683,77
B. Rückstellungen 34.700,00 40.000,00
C. Verbindlichkeiten 36.862,68 27.310,50
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 36.862,68 27.310,50
Bilanzsumme, Summe Passiva 35.815.179,08 35.800.994,27

Anhang

Die Gesellschaft ist gemäß § 267a Abs. 3 Nr. HGB i.V.m. § 264a HGB eine kleine Kapitalgesellschaft.
Sie hat die Aufstellungserleicherungen des § 264 Abs. 1 Sataz 4 HGB in Anspruch genommen.

sonstige Berichtsbestandteile

Frankfurt am Main, gez. Marcus Friedrichs (GF)
gez. Sebastian Scholz (GF)

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 05.03.2020 zu München festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here