Bonofa + Cube 7- Ist eine E-Mail mit so einem Inhalt nicht „Blamabel“?

Diese E-Mail versendet ein Claus Dieter Hartmann, aber Herr Hartmann- so schlecht wie diese Mail vom Inhalt her ist, lässt das sicherlich Rückschlüsse auf das  System hin, oder liege ich da falsch?
Bonofa ist ein deutsches Unternehmen von CEO Martin Bohm , der Genius, der auf die Idee kam, zusammen mit Milliardären ist , Thomas Kulla , und Detlef Tilgenkamp geleitet. Sie haben bereits in 6 Millionen Euro von ihrem eigenen Geld in dieses Geschäft bereits genommen .

Bonofa ist die scheinbare Unternehmen und Cube 7 ist ein Spin-Off der Bonofa mit 29 mehr zu kommen. Das Ziel ist es, Bonofa das weltweit größte Social Media Plattform. Bonofa plant, dies durch die Kombination von fünf der heißesten Trends im Internet in einer Plattform zu tun. Soziale Kommunikation , Shopping, Spiele, Unterhaltung und Apps . Derzeit , wenn Sie auf Facebook und möchte etwas kaufen, müssen Sie die Plattform zu verlassen, um das zu tun. Cube 7 wird es ermöglichen, Sie einkaufen , Musik herunterladen , kaufen Sie Ihre Lieblings-Videospiel , besuchen Sie ein Casino, oder suchen Sie nach den neuesten Apps für Ihr Handy , ohne die Plattform . Wie praktisch ist das?

Cube7 ist eine Plattform , die Bündelung der fünf stärksten Trends im Internet. Welche Kommunikation, Shopping, Entertainment , Spiele und Apps .
Cube7 wird die erste Plattform mit Echt GRATIS Kommunikation wie E-Mail- Video -, Video -Übertragungen und viele mehr werden. Stellen Sie sich vor , wie viele Menschen diese Dienste zu nutzen.
Online Business
Cube7 ist die erste Plattform in BONOFA und viele werden in ein paar Jahren folgen. Mit 30 hoch talentierten und engagierten Software-Ingenieure BONOFA hat eine sehr hohe Qualität der Dienstleistungen.

Lass dir diese einmalige Chance nicht entgehen. Trage dich ein und schau dir das Viedo an
und Dir wird alles genau beschrieben.
Komm und Sponsor deine Zukunft

2 Kommentare

  1. feistelbauer 15. Februar 2014
  2. feistelbauer 7. Februar 2014

Kommentar hinterlassen