Start X-Grauer Kapitalmarkt Bernie Ecclestone bald weg?

Bernie Ecclestone bald weg?

0

Es wäre sicherlich ein Segen für die Formel1 die dringend einer Modernisierung bedarf. Bernie Ecclestone ist dazu nicht mehr in der Lage. Nun also der vermutliche Persnalwechsel zu Ex- F1 Teamchef Ross Brawn, denn er soll einem Bericht zufolge die Nachfolge von Bernie Ecclestone als Formel- 1-Geschäftsführer antreten. Demnach hat Brawn den Vertrag mit dem designierten Mehrheitseigner Liberty Media bereits unterschrieben. Das US- Unternehmen hatte bisher stets betont, dass Ecclestone in seiner Funktion bleiben werde.Für die Formel1 sicherlich eine wegweisende und gute Entscheidung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here