Belagertes Regierungsbüro

Nach den blutigen Krawallen in der thailändischen Hauptstadt Bangkok war die Lage auch heute angespannt. Hunderte Demonstranten belagerten ein Gebäude des Verteidigungsministeriums, in dem Regierungschefin Yingluck Shinawatra seit ihrer Vertreibung aus dem Regierungspalast gearbeitet hat. Sie selbst war nicht vor Ort. Soldaten schützten die Eingänge hinter dickem Stacheldraht.An anderer Stelle demonstrierten Bauern vor dem Handelsministerium, weil sie seit Wochen vergeblich auf versprochene Zahlungen für ihre Reisernte warten.

Kommentar hinterlassen