Start Warnhinweis FMA Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die Wienerberger AG wegen eines Verstoßes gegen...

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die Wienerberger AG wegen eines Verstoßes gegen eine Veröffentlichungspflicht nach dem Börsegesetz 2018

0

Österreichs Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass sie über die Wienerberger AG (Emittentin) als juristische Person wegen einer verspäteten Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung im Hinblick auf die Unterschreitung des Stimmrechtsanteils von 4% an der Emittentin mittels Straferkenntnis eine Geldstrafe in Höhe von Euro 160.000,- im Wege einer beschleunigten Verfahrensbeendigung gemäß § 22 Absatz 2b Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz (FMABG) verhängt hat. Das Straferkenntnis ist rechtskräftig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here