Start Warnhinweis FINMA Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die DO & CO Aktiengesellschaft wegen Verstoß...

Bekanntmachung: FMA verhängt Sanktion gegen die DO & CO Aktiengesellschaft wegen Verstoß gegen die Ad-Hoc Meldepflicht

0

Österreichs Finanzmarktaufsicht FMA teilt mit, dass das Bundesverwaltungsgericht das Straferkenntnis der FMA vom 12.03.2020 in Höhe von EUR 318.000,- gegen die DO & CO Aktiengesellschaft wegen einer verspäteten Ad-Hoc Meldung (Art 17 Marktmissbrauchsverordnung, Verordnung (EU) 596/2014) im Jahr 2018 vollinhaltlich bestätigt hat. Die ordentliche Revision wurde für nicht zulässig erklärt. Das Straferkenntnis ist rechtskräftig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here