24. Februar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Bedeckt

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat eine klare Koalitionsaussage mit Blick auf die Bundestagswahl im September vermieden. „Wir wollen dieses Land führen. Und wer dann anschließend mit uns koalieren will, der muss sich an uns orientieren“, sagte Schulz gestern Abend im ZDF. Eine Absage erteilte er lediglich einer Zusammenarbeit mit „den Rechten, den Demokratiefeinden“ der AfD.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.