Baldiger Rücktritt

Im Zusammenhang mit der Affäre um die „Panama Papers“ gerät nun auch der isländische Präsident Olafur Ragnar Grimsson unter Druck. Wie die „Süddeutsche Zeitung“ nach eigenen Recherchen zusammen mit Reykjavik Media berichtet, waren die Eltern der First Lady Islands, Dorrit Moussaieff, an einer Briefkastenfirma auf den Britischen Jungferninseln beteiligt.

Kommentar hinterlassen