Bahnschranke kein Hindernis für 91-jährigen

Ein 91-jähriger ist haarscharf an einem Zusammenstoß mit einem Zug herumgekommen.

Der Rentner hat im schleswig-holsteinischen Brokstedt eine Bahnschranke durchbrochen und ist auf den Gleisen stehengeblieben. Ein Intercity wurde automatisch gebremst und kam rechtzeitig zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der 91-jährige musste seinen Führerschein abgeben.

Kommentar hinterlassen