Baby misshandelt

Heute ist am Landesgericht Salzburg ein deutscher Staatsbürger wegen Misshandlung eines Babys zu drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dem Mann droht nun auch der Verlust seines Jobs bei der deutschen Bundeswehr.

Kommentar hinterlassen