Start Verbraucherschutzinformationen Finanzen Aus 103.000 € wurden 86.900 € – die Lebensversicherung

Aus 103.000 € wurden 86.900 € – die Lebensversicherung

0

Aktuelle Beispielrechnungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) machen deutlich, wie stark die Auszahlungen gesunken sind.

So konnte ein Mann, Nichtraucher, der im Alter von 30 Jahren 1.200 Euro jährlich in seine Lebensversicherung einbezahlte, nach 30 Jahren noch im Jahr 2000 mit einer Auszahlung von 103.900 € rechnen. 2010 sind es bei gleicher Vertragskonstellation nur noch 86.600 €. Zwar liegt der langfristige Kapitalmarktzins seit 1955 bei 6,57 Prozent, aber dieser Wert wurde seit Mitte der neunziger Jahre nicht mehr erreicht. Und da die Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere bei nicht einmal 3 Prozent liegt, werden die Versicherer ihre Auszahlungen bei Lebensversicherungen wohl weiter nach unten anpassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here