Start Allgemeines Manche Spender wollen anonym bleiben, das respektieren wir natürlich!

Manche Spender wollen anonym bleiben, das respektieren wir natürlich!

0

Wir freuen uns, einen großen Sprinter an den Tafel Leipzig e.V. übergeben zu können. Da der Stifter des Transporters gern anonym bleiben will, nennen wir heute nicht das Ross sondern nur den Reiter.

Wir hatten ja eine Spendenaktion mit ins Leben gerufen und stark unterstützt, um der Tafel Leipzig zu helfen. Daraufhin hat dann ein anonymer Spender gefragt, was die Tafel am dringendsten braucht?

Es war ein Transporter, wenn auch nicht neu aber eben ein guter gebrauchter. Auch wenn der Spender dann anonym bleiben will, wollen wir dies doch einmal auf unserer Seite promoten, denn wir finden es klasse, wenn Menschen nicht nur an sich denken. Einen Gruß nach Hamburg wollen wir dann trotzdem sagen.

Übrigens, wenn Sie Interesse haben, dieses Fahrzeug mit Ihrer Werbung jeden Tag durch Leipzig fahren zulassen, dann ermöglicht ihnen dies der Tafel Leipzig e.V. gerne. Werbung, die Sie noch als Spende absetzen können. Prima oder?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here