Aktien von russischem Milliardär beschlagnahmt

Nach der Verhängung von Hausarrest gegen den russischen Milliardär Wladimir Jewtuschenkow geht die Justiz auch gegen seinen Mischkonzern Sistema vor. Ein Moskauer Gericht ordnete an, Aktien des Ölkonzerns Baschneft zu beschlagnahmen, die in Besitz von Sistema sind, wie die Staatsanwaltschaft heute mitteilte. Damit habe es einem Antrag der Anklagebehörde stattgegeben.

Kommentar hinterlassen