Gewarnt

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat laut einem Ex-Regierungsbeamten seinen Nachfolger Donald Trump ausdrücklich vor der Ernennung Michael Flynns zum Nationalen Sicherheitsberater gewarnt.

Bei einem ersten Treffen im Weißen Haus vor der Amtsübergabe habe Obama vor der Ernennung Flynns gewarnt und das mit dessen Rolle als Chef des Militärgeheimdienstes DIA begründet, sagte ein früherer Mitarbeiter der Obama-Regierung gestern gegenüber einer Nachrichtenagentur.

Kommentar hinterlassen